Filter schließen
Filtern nach:
Tags

Pflegebetten - Pflege Ratgeber

Ratgeber Pflegebetten, Pflege. Wieso, weshalb, warum ?

Matratzenratgeber

Unser Pflegebett Ratgeber erwartet Sie - mit News, Tipps und Informationen zu Neuheiten und Trends im Bereich Pflege, Pflegebetten und gesunder Schlaf, Funktionen, Technik, Bettsysteme und Pflegebett-Empfehlung. Und mehr: Ein echter Pflegeratgeber, der sich intensiv auseinandersetzt - auch mit aktuellen Aspekten von Pflegepraxis und häuslicher Pflege. Selbstredend wollen unsere journalistischen Beiträge nicht ärztliche Beratung oder Rechtsberatung ersetzen, haften also nicht für Vollständigkeit, Aktualität, Fehlerfreiheit oder Erreichbarkeit bereitgestellter Informationen.

Herzliche Grüße!
Ihr Sven Oppel

Das Regia Pflegebett gehört zu den meistgekauften Designer Betten im Pflegebettenmarkt. Nicht umsonst führt die neue Stoffvariant grau gesteppt, zu viel Freude bei unseren Kunden. Klassisches wohnliche Wohlfühloptik mit innovativer Technik.
Wie kann ich ein niedriges Pflegebett für leichteren Transfer von der Krankenkasse erhalten. Und warum ist solch ein Niederflurbett so wichtig im Alltag? Liebe Leser, das Thema Krankenkasse wurde bereits mehrfach in unserem Shop und Ratgeber behandelt. In letzter Zeit haben sich bei uns vermehrt Anfragen gehäuft, warum Sie kein Bett erhalten, das den individuellen Bedürfnissen entspricht. Woran liegt das?
Wie Pflege ich meinen Angehörigen richtig und was für Rechte, Ansprüche gibt es eigentlich für mich? Wenn Sie oder Ihre Angehörigen pflegebedürftig sind oder werden, stehen Sie vor vielen Herausforderungen. Sie müssen sich über die rechtlichen und finanziellen Aspekte der Pflege informieren, die passenden Hilfsmittel und Pflegeprodukte auswählen und die praktischen Pflegeschritte erlernen. Das kann schnell überfordern und verunsichern..
Ein wichtiger Aspekt für das Wohlbefinden im Alter ist das Schlafen. Ein gutes Bett ist nicht nur funktional, sondern auch komfortabel und gemütlich. Es sollte nicht nur alle Möglichkeiten einer elektrischen Verstellung bieten, sondern auch dem Benutzer gefallen und sein körperliches Wohlbefinden fördern. Kann uns künstliche Intelligenz (AI) im Pflegebett nützlich sein ?

Eine positive Seele macht gesund. Echte Freude und eine gute Lebenshaltung beeinflussen unseren Körper positiv. Schlechte Laune, Aggressivität und eine allgemein negative Einstellung schaden dem Körper und können sogar krank machen. Das gilt auch für das Bett. Es sollte nicht nur praktisch, sondern auch schön sein.

häusliche Pflege von Senioren & pflegebedürftigen Personen

Die häusliche Pflege von Senioren und anderen pflegebedürftigen Personen bedarf der passenden Ausstattung mit professionellen Hilfsmitteln für eine patientengerechte und moderne Pflege. Die Hilfsmittel in der häuslichen Pflege bieten dabei nicht nur den pflegebedürftigen Personen ein Höchstmaß an Sicherheit und Komfort, sondern sind auch für die Pflegepersonen und Pflegedienste wichtige unterstützende Hilfen in der täglichen Arbeit. Häusliche Pflege kann sehr unterschiedlich aussehen. In der eigenen Wohnung der Pflegebedürftigen, in der...

Welche Pflegebett Arten gibt es? Was können Pflegebetten ?

Ein Pflegebett kann all das bieten, was ein Pflegebedürftiger oder ein körperlich eingeschränkter Mensch für ein erleichtertes Leben benötigt. Es gibt verschiedene Pflegebetten, die sich dementsprechend für die Pflege anpassen lassen.

Wie hoch sollte ein Seniorenbett sein? Maße: Länge, Höhe, Breite

Mit Schwung in den Tag starten: Wie hoch sollte ein Seniorenbett sein?


Jeden Tag fällt es schwerer, aus dem Bett zu kommen. Bei eingeschränkter Mobilität gelingt Aufstehen oft nur unter Kraftaufwand und nicht selten unter Schmerzen. Auch, weil die Liegefläche des Bettes zu niedrig ist - von einem erfrischten Start in den Tag nach erholsamer Nacht keine Rede. Doch wie hoch sollte ein Seniorenbett sein?
Leichter durch Alltag, Nacht und Pflege - mit einem höhenverstellbaren Lattenrost fürs Seniorenbett
Eine feine Sache, so ein verstellbarer Lattenrost - dachte ich jedenfalls. Kopfteil schön beweglich, in Hüfthöhe ebenfalls. Auch im Fußbereich lässt er sich regulieren, damit ich meine erschöpften Beine bei Belastung hochlegen kann. Und so strecke ich mich behaglich im Seniorenbett aus, das Kopfteil im Winkel erhöht eingestellt, um noch ein wenig fernzusehen, ohne dabei einzunicken. Alles gut, bis es an die endgültige Liegeposition geht: Also doch wieder hochquälen, den Lattenrost absenken und in seiner Position fixieren - denn leider ist er manuell!
1 von 6

Ihr Ratgeber im Bereich Pflegebetten, Pflege und Alltag.Der Ratgeber informiert Sie über Themen rund um Pflegebetten, Pflegehilfsmittel, Pflege und Wohnen. Als Pflege-Berater geben wir Tipps und Tricks an Angehörige und Pflegefachkräte weiter.