• Für Ihren gesunden Schlaf! Vertrauen Sie auf mehr als 15 Jahre Erfahrung.
  • Versand kostenlos ab 250€
  • Persönliche, telefonische Beratung
  • Über 15 Jahre Erfahrung
Pflegebetten für Ihren gesunden Schlaf
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
A-Relax-Einzel-HMMso5655e9fb5c134
Seniorenbett Relax
Seniorenbett Relax das verwandelbare Bett! Das Seniorenbett Relax ist ein wohnliches Bett mit verschiedenen Lattenrosten. Auf Wunsch mit einer elektrischen Höhenverstellung
ab 529,00 € * 959,00 € *
TIPP!
Pflegebett Westfalia Burmeier
Pflegebett Westfalia
Pflegebett Westfalia überzeugt durch eine besonders robuste Konstruktion. Senioren Pflegebett Westfalia, elektrische Höhenverstellung.
ab 839,00 € * 1.550,00 € *
Pflegebett Dali Wash Burmeier
Pflegebett Dali mit Soft Cover
Waschbar, sicher, extrawohnlich! Hohen Hygienestandards verpflichtet, hat Burmeier das Pflegebett Dali Wash entwickelt! Verschiedene Farbwahl möglich.
ab 1.049,00 € * 1.695,00 € *
TIPP!
Pflegebett Westfalia Klassik Burmeier
Pflegebett Westfalia Klassik m. Griffleiste
Westfalia Klassik Pflegebett ist ein zuverlässige Bett. Das Westfalia Klassik Pflegebett mit Höhenverstellung von 35-80 cm . Aufstehhilfe!.
ab 1.148,00 € * 2.500,00 € *
TIPP!
pflegebett-royal-burmeier_hmmso5655e5ac9b33a
Pflegebett Royal
Ein Seniorenbett - Pflegebett bei dem Funktionalität und wohnliches Design zusammen geführt wurde. Das Pflegebett Royal hat eine hohe Wertigkeit und ist herausragend mit den vielen technischen Details, die hinter der schönen Optik...
ab 1.439,00 € * 1.999,00 € *
TIPP!
NEU
1780_WestfaliaKlassik_A01_L_2007-02_fein-02_Magnolia_Litho-Haupt_Rollent-pfe5927f0e89f0e1
Pflegebett Westfalia Living - weiß
Das weiße Pflegebett Westfalia Living ist höhenverstellbar, genauso wie die elektrischen Kopf -und Fußteile anpassbar sind. Das Pflegebett in Weiß hält auch funktional, was die Optik verspricht.
ab 1.499,00 € * 1.899,00 € *
TIPP!
Pflegebett Westfalia Care Burmeier
Pflegebett Westfalia Care
Pflegebett Westfalia Care in einem Eleganten Design. Ein Care - Bett das wohnliche Ruhe ausstrahlt. Pflegebett Westfalia Care / Residenzbett.
ab 1.677,00 € * 3.999,00 € *
TIPP!
Pflegebett Inovia
Pflegebett Inovia
Senioren – Pflegebett Inovia von Burmeier mit einem Höchstmaß an Belastbarkeit und Stabilität. Das Pflegebett Inovia günstig kaufen!
ab 1.699,00 € * 3.200,00 € *
TIPP!
Bettsystem Lippe
Bettsystem Lippe Lattenrost 120 cm
Elektrisches verstellbares Bett / Lattenrost 'Lippe 120', ist ein Bettsystem 120 x 200 cm breit von Burmeier zum Einbau in ein vorhandenes Bett.
ab 1.790,00 € * 2.735,00 € *
TIPP!
Seniorenbett -Sytem höhenverstellbar 140 cm
Bettsystem Lippe Burmeier 140 cm
Schwerlast-Einlegerahmen 'Lippe 140 cm', das Bettsystem von Burmeier zum Einbau in ein vorhandenes Bett. Elektrischem höhenverstellbares Lattenrost.
ab 1.940,00 € * 3.080,00 € *
Pflegebett Inovia mit geteiltem Bettseitengitter
Pflegebett Inovia II mit geteiltem...
Das Pflegebett Inovia II mit dem geteilten Bettseitengitter ist Funktionalität pur. Das Pflegebett Inovia II von Burmeier.
ab 2.100,00 € * 4.600,00 € *
TIPP!
Seniorenbett elektrisch höhenverstellbar
Seniorenbett Relax 120 x 200 cm m....
Seniorenbett 120 x 200 cm mit elektrischer Höhenverstellung. Dieses Seniorenbett ist hoch durch variable Anpassung.
ab 2.125,00 € * 3.500,00 € *
TIPP!
Seniorenbett elektrisch höhenverstellbar
Seniorenbett Relax 140 x 200 cm m....
Seniorenbett Relax 140 x 200 cm von Burmeier.Nun gibt es endlich das Seniorenbett Relax mit einer Liegefläche 140 cm. Hier steht Wohnlichkeit und der Funktionsfaktor...
ab 2.275,00 € * 3.650,00 € *
Topseller
TIPP!
Pflegebett Westfalia Burmeier Pflegebett Westfalia
ab 839,00 € * 1.550,00 € *
A-Relax-Einzel-HMMso5655e9fb5c134 Seniorenbett Relax
ab 529,00 € * 959,00 € *
TIPP!
pflegebett-royal-burmeier_hmmso5655e5ac9b33a Pflegebett Royal
ab 1.439,00 € * 1.999,00 € *
TIPP!
Seniorenbett elektrisch höhenverstellbar Seniorenbett Relax 140 x 200 cm m....
ab 2.275,00 € * 3.650,00 € *
Pflegebett Dali Wash Burmeier Pflegebett Dali mit Soft Cover
ab 1.049,00 € * 1.695,00 € *
TIPP!
Seniorenbett -Sytem höhenverstellbar 140 cm Bettsystem Lippe Burmeier 140 cm
ab 1.940,00 € * 3.080,00 € *
Pflegebett Inovia mit geteiltem Bettseitengitter Pflegebett Inovia II mit geteiltem...
ab 2.100,00 € * 4.600,00 € *
TIPP!
Seniorenbett elektrisch höhenverstellbar Seniorenbett Relax 120 x 200 cm m....
ab 2.125,00 € * 3.500,00 € *

Kaufberatung Seniorenbett: Ihr Weg zum perfekten Schlafkomfort

Bei Schlafbeschwerden im höheren Alter empfiehlt sich der Umstieg auf eine komfortablere Schlafgelegenheit. Seniorenbetten sind eine beliebte Bettvariante, die nicht nur einen besonders ruhigen Schlaf versprechen, sondern auch einen erleichterten Ein- und Ausstieg. Mittlerweile gibt es zahlreiche Seniorenbetten auf dem Markt, die diese Funktionen erfüllen sollen, aber kaum noch zu überblicken sind. Hier erfahren Sie, worauf Sie bei der Auswahl des richtigen Seniorenbettes achten sollten und was beim Kauf eines Seniorenbettes wichtig ist. Wir klären Ihre Unsicherheiten auf und geben Ihnen einen kleinen Überblick über die Optionen eines Seniorenbettes sowie eine hilfreiche Anleitung für Ihre Kaufentscheidung

In diesem Artikel erhalten Sie Antworten auf folgende Fragen:

  • Wodurch zeichnet sich ein Seniorenbett aus?
  • Wann wird ein Seniorenbett benötigt?
  • Wie hoch sollte ein Seniorenbett sein?
  • Wo gibt es Seniorenbetten?
  • Wie teuer sind die Betten?
  • Welches Zubehör benötigen Sie?

 

Wir erklären Ihnen, worauf es bei einem Seniorenbett ankommt, wie Sie das passende Seniorenbett für Ihr Schlafzimmer finden und geben Ihnen hilfreiche Tipps für einen erfolgreichen Kauf mit auf dem Weg. Lesen Sie in unserer Kaufberatung alles über:

  1. Die Vorteile eines Seniorenbetts
  2. Die verschiedenen Maße der Betten
  3. Die vielen Optionen an Designs & Materialien
  4. Tipps & Tricks für die Auswahl des Bettes
  5. Günstiger Kauf & schnelle Lieferung
  6. Aufbau & Montage des Bettes
  7. Die richtige Pflege des neuen Bettes

Komfortable Unterstützung: Das sind die Vorteile eines Seniorenbetts

Es sind oft nur kleine Hürden im Alltag, die älteren Menschen jedoch schnell Probleme bereiten. Zu diesen Hürden zählt auch der tägliche Gang ins Bett, der im höheren Alter manchmal kompliziert werden kann. Ein entspannter und ruhiger Schlaf ist allerdings enorm wichtig, um sich ausreichend erholen und Kräfte für den nächsten Tag sammeln zu können. Müssen sich Senioren jedoch körperlich anstrengen, um erst mal in ihr Bett zu kommen, ist dies alles andere als entspannt und komfortabel. Niedrige Betten werden schnell zu einer echten Herausforderung, die nur mit höchster Anstrengung und unangenehmen Schmerzen oder gar nicht mehr gemeistert werden kann.

Ein Seniorenbett bietet eine komfortable Lösung für dieses Problem, denn ein Seniorenbett wird speziell mit einem höheren Bettrahmen angefertigt. Dank des höheren Rahmens kommen ältere Menschen erheblich leichter in ihr Bett, sie können sich bequem ins Bett legen oder sich auch mal in Ruhe hinsetzen. Hinsetzen? Genau, denn dank der hohen Bettkante können Sie es sich auch so auf dem Bett bequem machen, wenn Sie sich im Schlafzimmer ankleiden.

Seniorenbett oder Pflegebett: Wo liegen eigentlich die genauen Unterschiede?

Irrtümlicherweise setzen viele Menschen Seniorenbetten mit Pflegebetten gleich, obwohl hier ein großer Unterschied gegeben ist. Ein Seniorenbett ist nicht automatisch als Pflegebett zu nutzen und bietet in der Regel nicht die speziellen, medizinisch ausgerichteten Funktionen, die ein richtiges Pflegebett bietet. Ein Seniorenbett hingegen ermöglicht höheren Komfort, ist aber generell nicht auf den Pflegebereich ausgelegt.

Wann wird ein Seniorenbett benötigt?

Es gibt keine feste Regel, die den Zeitpunkt festlegt, wann ein Seniorenbett benötigt wird. Sie müssen nicht unbedingt unter Schmerzen leiden, damit Sie für ein Seniorenbett in Frage kommen. Ein Seniorenbett ist bereits eine Bereicherung, wenn Sie keine niedrigen Bettgestelle mögen und Ihren täglichen Komfort steigern möchten. Haben Sie Beschwerden beim Aufstehen und Verlassen des Bettes sowie beim Einstieg am Abend, können dies jedoch Anzeichen sein, dass Ihnen ein Seniorenbett hilft. Schlafen Sie unruhig und unbequem, ist es ebenfalls ratsam auf ein Seniorenbett mit entsprechender Matratze zu vertrauen.

Flexibel: Die verschiedenen Maße der Betten

Damit Sie entspannt schlafen können und sich dabei ganz nach Belieben ausbreiten können, stehen Ihnen bei Seniorenbetten verschiedene Größen zur Auswahl. So sind die komfortablen Betten in unterschiedlichen Maßen als Einzel- oder als Doppelbetten erhältlich, die die verschiedenen Bedürfnisse von Senioren aufgreifen. In der Regel finden Sie bei jedem Seniorenbettmodell mehrere Größenvarianten vor, so dass Sie auch besonders große Seniorenbetten erhalten.

Die gängigen Seniorenbett Größen:

  • 90 x 200 cm
  • 100 x 200 cm
  • 120 x 200 cm
  • 140 x 200 cm

Vielfältige Optionen: Stilvolle Seniorenbett Designs treffen auf moderne Materialien

Sie wissen bereits, dass ein Seniorenbett kein Pflegebett ist. Das gilt nicht nur auf funktionaler Ebene, sondern auch auf optischer. Seniorenbetten unterscheiden sich optisch kaum von regulären Betten und sind in modernen und eleganten Designs erhältlich. Sie erhalten nicht nur das perfekte Bettgestell zum Entspannen, sondern auch eine stilvolle Optik, die optimal in Ihr Schlafzimmer passt. Unterschiedliche Materialien und Farbvarianten ermöglichen eine individuelle Auswahl eines Seniorenbetts, das Ihrem eigenen Stil entspricht. Sie erhalten also mehr Komfort, müssen sich aber nicht auf unschöne Designs einlassen und können sich auf schlichte und moderne Formen, Farben und Materialien freuen.

Dekor Vielfalt für Ihr Schlafzimmer:

  • Buche / Buche
  • Buche / Ahorn
  • Buche / Havanna
  • Buche Bella Noce

 

Wunderschönes Massivholz in puristischen Formen oder doch lieber ein verspielter Landhausstil: Seniorenbetten bieten optisch viele Optionen. Funktional sieht es ähnlich aus: Da ein Seniorenbett zunächst nur aus dem Bettgestell besteht, bieten sich auch auf funktionaler Ebene viele Möglichkeiten, mit denen Sie Ihr Seniorenbett individuell anpassen können. Lattenrost, Matratze und weiteres Zubehör sind ganz nach Belieben zu wählen. Mögliche Varianten wären z. B. ein höhenverstellbarer Lattenrost oder motorische Zusatzfunktionen am Seniorenbett.

Nützliche Tipps & Tricks für die Auswahl des richtigen Betts:

Durch die Vielfalt an Möglichkeiten, die ein Seniorenbett bietet, ist die Auswahl nicht immer leicht. Wir geben Ihnen daher ein paar Tipps, mit denen Sie leichter erkennen können, welche Variante die passende für Ihren Bedarf ist. Und genau nach dem sollten Sie sich bei Ihrer Auswahl auch richten: Ihrem persönlichen Bedarf.

Die Auswahl eines Seniorenbettes sollte individuell und nach den eigenen Vorlieben geschehen:

1. Die Auswahl der Bettgröße:

Überlegen Sie vorher genau, wie viel Platz Sie nachts benötigen, um wirklich ungestört und bequem schlafen zu können. Eventuell sind Sie mit der Größe Ihres bisherigen Bettes bereits zufrieden, möchten jedoch nur einen höheren Bettrahmen haben? Dann wählen Sie die Bettgröße, auf die Sie bisher vertrauen. Oder Sie haben in der Nacht oft das Gefühl, dass Sie leicht aus dem Bett fallen könnten, da der Platz zum Bettrand schon sehr knapp ist? Sie stoßen oft an die Wand? Dies sind Anzeichen dafür, dass Sie wahrscheinlich ein größeres Bett benötigen

Unser Tipp: Wählen Sie im Zweifelsfall immer ein größeres Bett, denn dort haben Sie mehr Freiheit und Platz, also auch höheren Komfort. Bedenken Sie jedoch auch den Platz, den Sie in Ihrem Schlafzimmer zur Verfügung haben und messen Sie vorher aus, ob das Bett wirklich hineinpasst.

2. Die Auswahl der Rahmenhöhe:

Die Rahmenhöhe ist die wichtigste Eigenschaft eines Seniorenbettes. Im Gegensatz zu herkömmlichen Betten, sind Seniorenbetten mit einer Rahmenhöhe, die mehr als 40 cm beträgt, erhältlich. Bei der Auswahl können Sie sich nach Ihrer eigenen Körpergröße richten. Oft reicht schon eine Rahmenhöhe von 45-50 cm für die extra Portion Komfort, die Sie benötigen. Haben Sie jedoch besonders lange Beine, können Sie auch ein Seniorenbett mit noch höherem Rahmen wählen, der besser zu Ihren persönlichen Bedürfnissen passt und Sie bequem aus Ihrem neuen Bett steigen können.

3. Die Auswahl des Lattenrostes:

Motorisch oder manuell verstellbar, simpel oder mit anderen Zusatzfunktionen? Die Auswahl des Lattenrostes entscheidet sich wieder nach Ihrem individuellen Bedarf an Komfort. Verbringen Sie relativ viel Zeit im Bett, schauen Sie vom Bett aus gerne Fernsehen oder lesen Sie viel im Bett? Dann bietet sich ein verstellbarer Lattenrost an, den Sie zum Beispiel in eine bequeme Position zum aufrechten Sitzen im Bett bringen können. Das absolute Plus an Komfort verspricht ein motorischer Lattenrost, den Sie bequem im Liegen einstellen können.

Unser Tipp: Wählen Sie Ihren Lattenrost immer passend zu den Maßen Ihres Bettgestells aus, damit er auch wirklich in Ihr Bett passt. Hilfreiche Angaben finden Sie in der Beschreibung des jeweiligen Seniorenbettes.

4. Die passende Matratze:

Haben Sie den Lattenrost ausgewählt, fehlt nur noch eine Matratze in der gleichen Größe. Die Maße sollten immer exakt zu Lattenrost und Bettgestell passen, jedoch bieten sich bei der Matratzenwahl noch weitere, flexible Optionen. So können Sie beispielsweise die Dicke und Härte der Matratze bestimmen, die besonders ausschlaggebend für die Qualität Ihres Schlafes sein kann. Mit einer besonders hohen Matratze liegen Sie nicht nur oft bequemer, Sie können Ihr Seniorenbett auch noch ein bisschen höher zaubern. Besonders praktisch ist es, wenn Ihr Seniorenbett eine flexibel verstellbare Einlasstiefe für Ihre Matratze bietet.

5. Praktisches Zubehör

Steht das neue Seniorenbett im Zimmer, können Sie es noch mit praktischem Zubehör aufwerten. Nützlich sind beispielsweise Bettkästen, die Ihnen zusätzlichen Stauraum für allerhand Dinge bieten. Wir empfehlen Ihnen ebenfalls, an einen passenden Nachttisch zu denken. Dieser sollte zur Höhe des neuen Bettes passen, so dass Sie bequem an Ihren Nachttisch kommen, falls Sie etwas benötigen. Ebenso praktisch ist eine kleine Lichtquelle, die Sie von Ihrem Bett aus ein- und ausschalten können.

Alles über den Kauf und die bequeme Lieferung eines Seniorenbettes:

Wo kann man ein qualitativ hochwertiges Seniorenbett kaufen?

In unserem Onlineshop finden Sie verschiedene Seniorenbetten aus hochwertigen Materialien. Auf Sie wartet ein umfangreiches Angebot, das Ihnen eine individuelle Auswahl der Komfortausstattung des Bettes erlaubt. Je nach Ausstattung und Version unterscheiden sich auch die Preise der Seniorenbetten. Simple Ausführungen erhalten Sie natürlich zu besonders günstigen Preisen, besonders hochwertige und funktionale Ausführungen finden Sie im etwas höheren Preissegment.

Ist eine Lieferung des neuen Seniorenbettes zu empfehlen?

Ja. Wir empfehlen Ihnen, sich Ihr neues Bett in jedem Fall nach Hause liefern zu lassen. Erlauben Sie sich nicht nur beim Schlafen mehr Komfort, sondern auch bei der Lieferung von sperrigen und schweren Paketen. Besonders im höheren Alter sollten Sie an Ihre Gesundheit denken und keine schweren Möbelpakete tragen. Besorgen Sie sich entweder Hilfe aus Ihrem Familien- oder Bekanntenkreis oder wählen Sie direkt einen bequemen Transportservice aus. Verzichten Sie auf den Stress und machen Sie es sich so bequem wie möglich.

Einfach, exakt & schnell: Der richtige Aufbau von Seniorenbetten

Der Aufbau eines Seniorenbettes unterscheidet sich nicht von dem Aufbau eines normalen Bettes. Sie dürfen sich jedoch auf den Vorteil freuen, dass Seniorenbetten besonders einfach aufzubauen sind, da sie nur über ein paar unkomplizierte Teile verfügen, statt aus unzähligen Einzelteilen zu bestehen. Wir empfehlen Ihnen, für die Montage des Bettes genügend Platz zu schaffen, bevor Sie das Bett aufbauen. Zusammen mit den helfenden Händen eines Freundes oder einer Freundin gelingt der Aufbau besonders einfach und schnell. Achten Sie darauf, dass Sie die einzelnen Teile des Bettes direkt optimal ausgerichtet hinlegen.

Die einzelnen Schritte und eine detaillierte Hilfe zum Aufbau finden Sie in der jeweiligen Montageanleitung, die jedem Bett beiliegt. Alternativ empfehlen wir Ihnen den Aufbau durch einen Profi.

Vergessen Sie nicht die Pflege des Bettes: So bleibt Ihr neues Seniorenbett wie neu

Damit Ihr Komfort über lange Zeit erhalten bleibt und Sie Ihr Seniorenbett im besten Zustand genießen können, ist eine regelmäßige Pflege des Bettes natürlich von Vorteil. Wir empfehlen Ihnen eine regelmäßige Reinigung des Bettgestells, die allerdings keinen großen Aufwand darstellt und schnell erledigt ist. Ob Sie sich dafür Hilfe holen oder dies selber übernehmen, bleibt natürlich Ihnen überlassen. Unser Tipp: Denken Sie daran, dass Sie Ihre Matratze austauschen, sobald diese durchgelegen oder nicht mehr bequem ist. Haben Sie Ihre Matratze deswegen schon öfter umgedreht, ist es Zeit für eine Neue. Nur so behalten Sie den bestmöglichen Komforteffekt Ihres Seniorenbettes bei.

Kaufberatung Seniorenbett: Ihr Weg zum perfekten Schlafkomfort Bei Schlafbeschwerden im höheren Alter empfiehlt sich der Umstieg auf eine komfortablere Schlafgelegenheit. Seniorenbetten sind... mehr erfahren »
Fenster schließen

Kaufberatung Seniorenbett: Ihr Weg zum perfekten Schlafkomfort

Bei Schlafbeschwerden im höheren Alter empfiehlt sich der Umstieg auf eine komfortablere Schlafgelegenheit. Seniorenbetten sind eine beliebte Bettvariante, die nicht nur einen besonders ruhigen Schlaf versprechen, sondern auch einen erleichterten Ein- und Ausstieg. Mittlerweile gibt es zahlreiche Seniorenbetten auf dem Markt, die diese Funktionen erfüllen sollen, aber kaum noch zu überblicken sind. Hier erfahren Sie, worauf Sie bei der Auswahl des richtigen Seniorenbettes achten sollten und was beim Kauf eines Seniorenbettes wichtig ist. Wir klären Ihre Unsicherheiten auf und geben Ihnen einen kleinen Überblick über die Optionen eines Seniorenbettes sowie eine hilfreiche Anleitung für Ihre Kaufentscheidung

In diesem Artikel erhalten Sie Antworten auf folgende Fragen:

  • Wodurch zeichnet sich ein Seniorenbett aus?
  • Wann wird ein Seniorenbett benötigt?
  • Wie hoch sollte ein Seniorenbett sein?
  • Wo gibt es Seniorenbetten?
  • Wie teuer sind die Betten?
  • Welches Zubehör benötigen Sie?

 

Wir erklären Ihnen, worauf es bei einem Seniorenbett ankommt, wie Sie das passende Seniorenbett für Ihr Schlafzimmer finden und geben Ihnen hilfreiche Tipps für einen erfolgreichen Kauf mit auf dem Weg. Lesen Sie in unserer Kaufberatung alles über:

  1. Die Vorteile eines Seniorenbetts
  2. Die verschiedenen Maße der Betten
  3. Die vielen Optionen an Designs & Materialien
  4. Tipps & Tricks für die Auswahl des Bettes
  5. Günstiger Kauf & schnelle Lieferung
  6. Aufbau & Montage des Bettes
  7. Die richtige Pflege des neuen Bettes

Komfortable Unterstützung: Das sind die Vorteile eines Seniorenbetts

Es sind oft nur kleine Hürden im Alltag, die älteren Menschen jedoch schnell Probleme bereiten. Zu diesen Hürden zählt auch der tägliche Gang ins Bett, der im höheren Alter manchmal kompliziert werden kann. Ein entspannter und ruhiger Schlaf ist allerdings enorm wichtig, um sich ausreichend erholen und Kräfte für den nächsten Tag sammeln zu können. Müssen sich Senioren jedoch körperlich anstrengen, um erst mal in ihr Bett zu kommen, ist dies alles andere als entspannt und komfortabel. Niedrige Betten werden schnell zu einer echten Herausforderung, die nur mit höchster Anstrengung und unangenehmen Schmerzen oder gar nicht mehr gemeistert werden kann.

Ein Seniorenbett bietet eine komfortable Lösung für dieses Problem, denn ein Seniorenbett wird speziell mit einem höheren Bettrahmen angefertigt. Dank des höheren Rahmens kommen ältere Menschen erheblich leichter in ihr Bett, sie können sich bequem ins Bett legen oder sich auch mal in Ruhe hinsetzen. Hinsetzen? Genau, denn dank der hohen Bettkante können Sie es sich auch so auf dem Bett bequem machen, wenn Sie sich im Schlafzimmer ankleiden.

Seniorenbett oder Pflegebett: Wo liegen eigentlich die genauen Unterschiede?

Irrtümlicherweise setzen viele Menschen Seniorenbetten mit Pflegebetten gleich, obwohl hier ein großer Unterschied gegeben ist. Ein Seniorenbett ist nicht automatisch als Pflegebett zu nutzen und bietet in der Regel nicht die speziellen, medizinisch ausgerichteten Funktionen, die ein richtiges Pflegebett bietet. Ein Seniorenbett hingegen ermöglicht höheren Komfort, ist aber generell nicht auf den Pflegebereich ausgelegt.

Wann wird ein Seniorenbett benötigt?

Es gibt keine feste Regel, die den Zeitpunkt festlegt, wann ein Seniorenbett benötigt wird. Sie müssen nicht unbedingt unter Schmerzen leiden, damit Sie für ein Seniorenbett in Frage kommen. Ein Seniorenbett ist bereits eine Bereicherung, wenn Sie keine niedrigen Bettgestelle mögen und Ihren täglichen Komfort steigern möchten. Haben Sie Beschwerden beim Aufstehen und Verlassen des Bettes sowie beim Einstieg am Abend, können dies jedoch Anzeichen sein, dass Ihnen ein Seniorenbett hilft. Schlafen Sie unruhig und unbequem, ist es ebenfalls ratsam auf ein Seniorenbett mit entsprechender Matratze zu vertrauen.

Flexibel: Die verschiedenen Maße der Betten

Damit Sie entspannt schlafen können und sich dabei ganz nach Belieben ausbreiten können, stehen Ihnen bei Seniorenbetten verschiedene Größen zur Auswahl. So sind die komfortablen Betten in unterschiedlichen Maßen als Einzel- oder als Doppelbetten erhältlich, die die verschiedenen Bedürfnisse von Senioren aufgreifen. In der Regel finden Sie bei jedem Seniorenbettmodell mehrere Größenvarianten vor, so dass Sie auch besonders große Seniorenbetten erhalten.

Die gängigen Seniorenbett Größen:

  • 90 x 200 cm
  • 100 x 200 cm
  • 120 x 200 cm
  • 140 x 200 cm

Vielfältige Optionen: Stilvolle Seniorenbett Designs treffen auf moderne Materialien

Sie wissen bereits, dass ein Seniorenbett kein Pflegebett ist. Das gilt nicht nur auf funktionaler Ebene, sondern auch auf optischer. Seniorenbetten unterscheiden sich optisch kaum von regulären Betten und sind in modernen und eleganten Designs erhältlich. Sie erhalten nicht nur das perfekte Bettgestell zum Entspannen, sondern auch eine stilvolle Optik, die optimal in Ihr Schlafzimmer passt. Unterschiedliche Materialien und Farbvarianten ermöglichen eine individuelle Auswahl eines Seniorenbetts, das Ihrem eigenen Stil entspricht. Sie erhalten also mehr Komfort, müssen sich aber nicht auf unschöne Designs einlassen und können sich auf schlichte und moderne Formen, Farben und Materialien freuen.

Dekor Vielfalt für Ihr Schlafzimmer:

  • Buche / Buche
  • Buche / Ahorn
  • Buche / Havanna
  • Buche Bella Noce

 

Wunderschönes Massivholz in puristischen Formen oder doch lieber ein verspielter Landhausstil: Seniorenbetten bieten optisch viele Optionen. Funktional sieht es ähnlich aus: Da ein Seniorenbett zunächst nur aus dem Bettgestell besteht, bieten sich auch auf funktionaler Ebene viele Möglichkeiten, mit denen Sie Ihr Seniorenbett individuell anpassen können. Lattenrost, Matratze und weiteres Zubehör sind ganz nach Belieben zu wählen. Mögliche Varianten wären z. B. ein höhenverstellbarer Lattenrost oder motorische Zusatzfunktionen am Seniorenbett.

Nützliche Tipps & Tricks für die Auswahl des richtigen Betts:

Durch die Vielfalt an Möglichkeiten, die ein Seniorenbett bietet, ist die Auswahl nicht immer leicht. Wir geben Ihnen daher ein paar Tipps, mit denen Sie leichter erkennen können, welche Variante die passende für Ihren Bedarf ist. Und genau nach dem sollten Sie sich bei Ihrer Auswahl auch richten: Ihrem persönlichen Bedarf.

Die Auswahl eines Seniorenbettes sollte individuell und nach den eigenen Vorlieben geschehen:

1. Die Auswahl der Bettgröße:

Überlegen Sie vorher genau, wie viel Platz Sie nachts benötigen, um wirklich ungestört und bequem schlafen zu können. Eventuell sind Sie mit der Größe Ihres bisherigen Bettes bereits zufrieden, möchten jedoch nur einen höheren Bettrahmen haben? Dann wählen Sie die Bettgröße, auf die Sie bisher vertrauen. Oder Sie haben in der Nacht oft das Gefühl, dass Sie leicht aus dem Bett fallen könnten, da der Platz zum Bettrand schon sehr knapp ist? Sie stoßen oft an die Wand? Dies sind Anzeichen dafür, dass Sie wahrscheinlich ein größeres Bett benötigen

Unser Tipp: Wählen Sie im Zweifelsfall immer ein größeres Bett, denn dort haben Sie mehr Freiheit und Platz, also auch höheren Komfort. Bedenken Sie jedoch auch den Platz, den Sie in Ihrem Schlafzimmer zur Verfügung haben und messen Sie vorher aus, ob das Bett wirklich hineinpasst.

2. Die Auswahl der Rahmenhöhe:

Die Rahmenhöhe ist die wichtigste Eigenschaft eines Seniorenbettes. Im Gegensatz zu herkömmlichen Betten, sind Seniorenbetten mit einer Rahmenhöhe, die mehr als 40 cm beträgt, erhältlich. Bei der Auswahl können Sie sich nach Ihrer eigenen Körpergröße richten. Oft reicht schon eine Rahmenhöhe von 45-50 cm für die extra Portion Komfort, die Sie benötigen. Haben Sie jedoch besonders lange Beine, können Sie auch ein Seniorenbett mit noch höherem Rahmen wählen, der besser zu Ihren persönlichen Bedürfnissen passt und Sie bequem aus Ihrem neuen Bett steigen können.

3. Die Auswahl des Lattenrostes:

Motorisch oder manuell verstellbar, simpel oder mit anderen Zusatzfunktionen? Die Auswahl des Lattenrostes entscheidet sich wieder nach Ihrem individuellen Bedarf an Komfort. Verbringen Sie relativ viel Zeit im Bett, schauen Sie vom Bett aus gerne Fernsehen oder lesen Sie viel im Bett? Dann bietet sich ein verstellbarer Lattenrost an, den Sie zum Beispiel in eine bequeme Position zum aufrechten Sitzen im Bett bringen können. Das absolute Plus an Komfort verspricht ein motorischer Lattenrost, den Sie bequem im Liegen einstellen können.

Unser Tipp: Wählen Sie Ihren Lattenrost immer passend zu den Maßen Ihres Bettgestells aus, damit er auch wirklich in Ihr Bett passt. Hilfreiche Angaben finden Sie in der Beschreibung des jeweiligen Seniorenbettes.

4. Die passende Matratze:

Haben Sie den Lattenrost ausgewählt, fehlt nur noch eine Matratze in der gleichen Größe. Die Maße sollten immer exakt zu Lattenrost und Bettgestell passen, jedoch bieten sich bei der Matratzenwahl noch weitere, flexible Optionen. So können Sie beispielsweise die Dicke und Härte der Matratze bestimmen, die besonders ausschlaggebend für die Qualität Ihres Schlafes sein kann. Mit einer besonders hohen Matratze liegen Sie nicht nur oft bequemer, Sie können Ihr Seniorenbett auch noch ein bisschen höher zaubern. Besonders praktisch ist es, wenn Ihr Seniorenbett eine flexibel verstellbare Einlasstiefe für Ihre Matratze bietet.

5. Praktisches Zubehör

Steht das neue Seniorenbett im Zimmer, können Sie es noch mit praktischem Zubehör aufwerten. Nützlich sind beispielsweise Bettkästen, die Ihnen zusätzlichen Stauraum für allerhand Dinge bieten. Wir empfehlen Ihnen ebenfalls, an einen passenden Nachttisch zu denken. Dieser sollte zur Höhe des neuen Bettes passen, so dass Sie bequem an Ihren Nachttisch kommen, falls Sie etwas benötigen. Ebenso praktisch ist eine kleine Lichtquelle, die Sie von Ihrem Bett aus ein- und ausschalten können.

Alles über den Kauf und die bequeme Lieferung eines Seniorenbettes:

Wo kann man ein qualitativ hochwertiges Seniorenbett kaufen?

In unserem Onlineshop finden Sie verschiedene Seniorenbetten aus hochwertigen Materialien. Auf Sie wartet ein umfangreiches Angebot, das Ihnen eine individuelle Auswahl der Komfortausstattung des Bettes erlaubt. Je nach Ausstattung und Version unterscheiden sich auch die Preise der Seniorenbetten. Simple Ausführungen erhalten Sie natürlich zu besonders günstigen Preisen, besonders hochwertige und funktionale Ausführungen finden Sie im etwas höheren Preissegment.

Ist eine Lieferung des neuen Seniorenbettes zu empfehlen?

Ja. Wir empfehlen Ihnen, sich Ihr neues Bett in jedem Fall nach Hause liefern zu lassen. Erlauben Sie sich nicht nur beim Schlafen mehr Komfort, sondern auch bei der Lieferung von sperrigen und schweren Paketen. Besonders im höheren Alter sollten Sie an Ihre Gesundheit denken und keine schweren Möbelpakete tragen. Besorgen Sie sich entweder Hilfe aus Ihrem Familien- oder Bekanntenkreis oder wählen Sie direkt einen bequemen Transportservice aus. Verzichten Sie auf den Stress und machen Sie es sich so bequem wie möglich.

Einfach, exakt & schnell: Der richtige Aufbau von Seniorenbetten

Der Aufbau eines Seniorenbettes unterscheidet sich nicht von dem Aufbau eines normalen Bettes. Sie dürfen sich jedoch auf den Vorteil freuen, dass Seniorenbetten besonders einfach aufzubauen sind, da sie nur über ein paar unkomplizierte Teile verfügen, statt aus unzähligen Einzelteilen zu bestehen. Wir empfehlen Ihnen, für die Montage des Bettes genügend Platz zu schaffen, bevor Sie das Bett aufbauen. Zusammen mit den helfenden Händen eines Freundes oder einer Freundin gelingt der Aufbau besonders einfach und schnell. Achten Sie darauf, dass Sie die einzelnen Teile des Bettes direkt optimal ausgerichtet hinlegen.

Die einzelnen Schritte und eine detaillierte Hilfe zum Aufbau finden Sie in der jeweiligen Montageanleitung, die jedem Bett beiliegt. Alternativ empfehlen wir Ihnen den Aufbau durch einen Profi.

Vergessen Sie nicht die Pflege des Bettes: So bleibt Ihr neues Seniorenbett wie neu

Damit Ihr Komfort über lange Zeit erhalten bleibt und Sie Ihr Seniorenbett im besten Zustand genießen können, ist eine regelmäßige Pflege des Bettes natürlich von Vorteil. Wir empfehlen Ihnen eine regelmäßige Reinigung des Bettgestells, die allerdings keinen großen Aufwand darstellt und schnell erledigt ist. Ob Sie sich dafür Hilfe holen oder dies selber übernehmen, bleibt natürlich Ihnen überlassen. Unser Tipp: Denken Sie daran, dass Sie Ihre Matratze austauschen, sobald diese durchgelegen oder nicht mehr bequem ist. Haben Sie Ihre Matratze deswegen schon öfter umgedreht, ist es Zeit für eine Neue. Nur so behalten Sie den bestmöglichen Komforteffekt Ihres Seniorenbettes bei.

Zuletzt angesehen
 

Stehen bei Aktionsartikeln Vergleichspreise (durchgestrichen), so sind dies unsere regulären Verkaufspreise außerhalb der Aktion.

Der angegebene %-Satz ist die Ersparnis gegenüber unserem regulären Verkaufspreis.