Pflegebett im Wadenbereich verstellen: Wie funktioniert der Rastomat?

Moderne, elektrisch verstellbare Pflegebetten bieten zahlreiche Verstellmöglichkeiten - von Kopfteil bis Liegehöhe. Auch die Option, die Höhe der Unterschenkelauflage dem Patientenbedürfnis anzupassen. Oder dem der Pflegekraft beim Bettenbeziehen, um Kopf- und Fußteil so einzustellen, dass die Matratze eine Ebene bildet - während der Patient liegen bleibt. Nicht immer ist der untere Bereich des elektrischen Lattenrostes, genannt Unterschenkellehne, ebenfalls elektrisch verstellbar. Wie funktioniert das Verstellen von Hand und wie maschinell?

Die Unterschenkellehne soll schräg gestellt werden?

Ein daran installierter, rastbarer Verstellbeschlag namens Rastomat macht's möglich. Dabei sind individuelle Wunscheinstellungen und Neigungen kein Problem: Orthopädische Lagerung (Stufenbett) vornehmen? Unterschenkellehne nach unten abfallend einstellen? Oder Beine des Patienten gestreckt hochlagern? Der stabile Rastomat unterstützt das Verstellen von Hand. Bitte beachten: Bevor Sie die Unterschenkellehne anstellen, also schräg etc. stellen können, muss zuerst die Lehne, auf der die Oberschenkel ruhen (daher: Oberschenkellehne) angestellt sein. Und dann? Der Lattenrostrahmen verfügt über zwei Eckrundungen - dort heben Sie die Unterschenkellehne gleichmäßig an. Also NICHT an den Begrenzungsbügeln für die Matratze (das wird oft falsch gemacht). Die gewünschte Position ist erreicht? Dann sollte die Unterschenkellehne jetzt - auf beiden Seiten - von allein dort einrasten.

Sie möchten die Unterschenkellehne von Hand absenken?

Heben Sie diese wieder an den Eckrundungen des Rahmens an - schön gleichmäßig. Dann senken Sie sie langsam ab. Warum, fragen Sie jetzt vielleicht, sollen Sie die Unterschenkellehne nur an den Eckrundungen fassen? Damit Sie sich nicht die Finger einklemmen und sich nicht verletzen, falls die Unterschenkellehne ungebremst abstürzt.

Sie möchten die Unterschenkellehne nicht manuell, sondern elektrisch verstellen?

Nutzen Sie dazu die Verstellung per Handschalter. Das besonders Praktische an dieser Lösung: Wenn Sie die Oberschenkellehne maschinell absenken, folgt die Unterschenkellehne gleichzeitig automatisch. Und senken Sie die angestellte Oberschenkellehne per Handschalter, rastet die Unterschenkellehne sicher ein - mit mehreren Zwischenstopps. Stellen Sie dagegen die Oberschenkellehne an, bleibt die Unterschenkellehne, wo sie ist.

Nun noch einmal in einfachen Worten!

Sie steuern elektrisch Ihre Knieverstellung an, bis diese ganz oben ist. Danach fahren Sie die Knieverstellung ein Stück wieder RICHTUNG runter. Nun rastet der Rastomat ein, das es ein leichtes Klackgeräusch macht. Jetzt nicht wieder die Knieverstellung weiter runterfahren. Nun den Knopf an dem Handschalter betätigen, so als ob Sie den Knieknick hochfahren möchten. Siehe da, die Wadenhochstellung, wird nun mit angehoben.

Rastomat-Pflegebett

 Rastomat, Fuss - Unterschenkelverstellung bei dem Pflegebett Regia

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.