Häusliche Pflege

Die häusliche Pflege von Senioren und anderen pflegebedürftigen Personen bedarf der passenden Ausstattung mit professionellen Hilfsmitteln für eine patientengerechte und moderne Pflege. Die Hilfsmittel in der häuslichen Pflege bieten dabei nicht nur den pflegebedürftigen Personen ein Höchstmaß an Sicherheit und Komfort, sondern sind auch für die Pflegepersonen und Pflegedienste wichtige unterstützende Hilfen in der täglichen Arbeit.

Häusliche Pflege kann sehr unterschiedlich aussehen. In der eigenen Wohnung der Pflegebedürftigen, in der Wohngemeinschaft mit anderen pflegebedürftigen Personen und Hilfspersonen oder in der Sozialstation lassen sich die pflegerischen Aufgaben bei der häuslichen Pflege auch nach den hohen Ansprüchen des Qualitätsmanagements in der Pflege leisten. Je nach Krankheitsbild und Allgemeinzustand der Patienten ist die Pflege in Form von Homecare auch als lindernde Pflege im Rahmen der Palliativ Care möglich. Die ambulante Pflege beispielsweise wegen Demenz ist hier genauso inbegriffen, wie die häusliche Pflege bei der Schwerpflegebedürftigkeit oder auch die Pflege im Hospiz.

Egal, in welcher Organisationsform pflegerische Leistungen durch Pflegekräfte und Pflegedienste erbracht werden, immer sollte im Rahmen der Pflege auch die individuell erforderliche Ausstattung mit Hilfsmitteln zur Pflege genau abgewägt und bereitgestellt werden. Nur dann lassen sich in der Tagespflege oder in der Intensivpflege die besten pflegerischen Ergebnisse erzielen.

Das HMM Sanitätshaus ist eine gute Adresse für die umfassende Ausstattung der Haushalte von pflegebedürftigen Personen für eine gelingende Pflege. Auch Pflegestationen und Hospize können von der breiten Angebotspalette und der hochwertigen Qualität der Hilfsmittel für die Pflege bei günstigen Preisen profitieren. Im Gegensatz zu anderen Anbietern nutzt das HMM Sanitätshaus die schwierige gesundheitliche Postion der Pflegebedürftigen nicht aus, sondern stellt zu überraschend günstigen Preisen Hilfsmittel für die Pflege zu Hause oder für die stationäre Pflege in Pflegeeinrichtungen bereit.

Von der beschwerdegerechten Lagerung von Senioren und Pflegebedürftigen in speziell ausgerüsteten Pflegebetten bis hin zu den kleinen Hilfen im Alltag reicht ein Angebot, dass sich besonders auf den Bereich der häuslichen Pflege spezialisiert hat. Die Pflegebetten und Seniorenbetten  sind so ausgestattet, das eine Dekubitus durch eine patientengerechte Lagerung weitgehend ausgeschlossen werden kann. Unterstützende Matratzensysteme und Hilfsmittel sorgen für die Umsetzung dieser Bemühungen. Dazu gehört beispielsweise auch ein komfortables Wechseldrucksystem für schwerpflegebedürftige bettlägerige Patienten. Auch für die Körperpflege und Hygiene bietet das HMM Sanitätshaus  ein umfangreiches Angebot vom Toilettenstuhl über den Duschhocker bis zum Badewannenlift. Dabei sind die unterschiedlichen Hilfsmittel immer so ausgestattet, das möglichst lang ein möglichst hohes Niveau der Aktivität und Mobilität der Senioren und Pflegebedürftigen erhalten werden kann. Spezielle Vorrichtungen ermöglichen auch den Einsatz der Hilfsmittel bei Demenz. So lassen sich beispielsweise die Handsteuerungen der elektromotorischen Antriebe der Seniorenbetten und Pflegebetten auch selektiv sperren, um Gefahren für die Pflegebedürftigen zu minimieren.

Ein Duschstuhl oder ein Badewannendrehsitz sind in manchen Fällen die hochwertigen Hilfen. Dagegen reichen oftmals in Seniorenhaushalten auch schon Stützgriffe an den richtigen Positionen, um Verletzungsgefahren durch Sturz zu vermeiden und den Senioren sichere Wege im eigenen Haushalt zu bieten. Ganz auf die häusliche Pflege ausgerichtet bietet das breite Angebot vom HMM Sanitätshaus für die Pflegebedürftigen selbst aber auch für die Pflegedienste in der ambulanten Pflege wertvolle Hilfsmittel für eine professionelle und patientengerechte Pflege. Der Anspruch liegt hier vor allem auf der individuellen Ausstattung der Pflegehilfen. Dementsprechend breit gefächert ist das Produktangebot an Hilfsmitteln für die häusliche Pflege oder auch für die professionelle Pflege in Sozialstationen oder auch im Hospiz. Für die Pflegedienstleitung oder die Qualitätsbeauftragten in den Pflegeeinrichtungen ist unser Angebot genauso interessant, wie für die pflegebedürftigen Personen selbst oder für deren Pflegepersonen und Helfer in der häuslichen Krankenpflege. So profitieren letztlich nicht nur die Pflegebedürftigen von der kompletten pflegerischen Ausstattung. Auch Pflegedienste und Sozialstationen sowie Einrichtungen der stationären Pflege sind Nutznießer eines Angebotes, das vom einfachen Hilfsmittel bis zur komplexen Ausstattung immer gute Angebote für die Pflege bereithält.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.