Pflegebetten - Pflege Ratgeber

Herzlich willkommen!
Ihr Pflege-Blog informiert Sie über zahlreiche Themen rund um Pflegebetten, Pflegehilfsmittel, Pflege und Wohnen. Als Pflege-Berater geben wir Tipps und Tricks an Angehörige und Pflegefachkräte weiter. Wir selber blicken auf viele Erfahrungsjahre in der Vor-Ort-Versorgung in der häuslicher Pflege und in Pflegeheimen zurück. Wir versorgen Pfledienste, Pflegeheime, Kliniken und den Menschen in seiner häuslichen Umgebung. Über diese Themen, die wir hier nun zeigen, sprechen unsere Kunden mit uns.

Unser Pflege Blog erwartet Sie - mit News, Tipps und Informationen zu Neuheiten und Trends im Bereich Pflege, Pflegebetten und gesunder Schlaf, Funktionen, Technik, Bettsysteme und Pflegebett-Empfehlung. Und mehr: Ein echter Pflegeratgeber, der sich intensiv auseinandersetzt - auch mit aktuellen Aspekten von Pflegepraxis und häuslicher Pflege. Selbstredend wollen unsere journalistischen Beiträge nicht ärztliche Beratung oder Rechtsberatung ersetzen, haften also nicht für Vollständigkeit, Aktualität, Fehlerfreiheit oder Erreichbarkeit bereitgestellter Informationen.
Schauen Sie öfter vorbei! Denn unser Pflege Blog reißt unterschiedlichste Themen aus Pflege, Senioren und Pflegebetten an - diskutieren Sie persönlich mit und nutzen Sie die Kommentarfunktion. Natürlich können Sie Beiträge auch abonnieren. Sie sind betroffen, etwa von einer häuslichen Pflegesituation? Oder arbeiten als Pflegekraft? Helfen Sie uns, Ihren Blog weiterzuentwickeln, Themenwünsche willkommen. Denn HMMso freut sich auf Ihre lebendige Sicht der Dinge ...

Herzliche Grüße!
Ihr Sven Oppel

Herzlich willkommen! Ihr Pflege-Blog informiert Sie über zahlreiche Themen rund um Pflegebetten , Pflegehilfsmittel, Pflege und Wohnen. Als Pflege-Berater geben wir Tipps und Tricks an... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pflegebetten - Pflege Ratgeber

Herzlich willkommen!
Ihr Pflege-Blog informiert Sie über zahlreiche Themen rund um Pflegebetten, Pflegehilfsmittel, Pflege und Wohnen. Als Pflege-Berater geben wir Tipps und Tricks an Angehörige und Pflegefachkräte weiter. Wir selber blicken auf viele Erfahrungsjahre in der Vor-Ort-Versorgung in der häuslicher Pflege und in Pflegeheimen zurück. Wir versorgen Pfledienste, Pflegeheime, Kliniken und den Menschen in seiner häuslichen Umgebung. Über diese Themen, die wir hier nun zeigen, sprechen unsere Kunden mit uns.

Unser Pflege Blog erwartet Sie - mit News, Tipps und Informationen zu Neuheiten und Trends im Bereich Pflege, Pflegebetten und gesunder Schlaf, Funktionen, Technik, Bettsysteme und Pflegebett-Empfehlung. Und mehr: Ein echter Pflegeratgeber, der sich intensiv auseinandersetzt - auch mit aktuellen Aspekten von Pflegepraxis und häuslicher Pflege. Selbstredend wollen unsere journalistischen Beiträge nicht ärztliche Beratung oder Rechtsberatung ersetzen, haften also nicht für Vollständigkeit, Aktualität, Fehlerfreiheit oder Erreichbarkeit bereitgestellter Informationen.
Schauen Sie öfter vorbei! Denn unser Pflege Blog reißt unterschiedlichste Themen aus Pflege, Senioren und Pflegebetten an - diskutieren Sie persönlich mit und nutzen Sie die Kommentarfunktion. Natürlich können Sie Beiträge auch abonnieren. Sie sind betroffen, etwa von einer häuslichen Pflegesituation? Oder arbeiten als Pflegekraft? Helfen Sie uns, Ihren Blog weiterzuentwickeln, Themenwünsche willkommen. Denn HMMso freut sich auf Ihre lebendige Sicht der Dinge ...

Herzliche Grüße!
Ihr Sven Oppel

Urteil: Recht auf zweites Pflegebett - trotz Einlegerahmen

Ein Bett mit Einlegerahmen im Obergeschoss, ein Pflegebett im Parterre - ist das Doppelversorgung? Nein, urteilte das Sozialgericht Detmold: Wer sein gewohntes Bett vorübergehend nicht erreichen kann, hat Anspruch auf Kostenübernahme für ein leihweise organisiertes Pflegebett. Das Urteil ist jetzt rechtskräftig.

Schlechte Pflege? Das steht im 5. Qualitätsbericht des MDK

Altenpflege - auch 2018 noch immer Pflege mit deutlichem Verbesserungsbedarf: Unzureichende Wundversorgung, zu wenig Unterstützung bei den Mahlzeiten sowie Hygiene- und Abrechnungsfehler bei ambulanter Intensivpflege und Beatmung sind nur einige der Pflegemängel aus dem aktuellen 5. Qualitätsbericht der Medizinischen Dienste der Krankenkassen (MDK). Auch leiden immer mehr Pflegebedürftige an chronischen Schmerzen, ohne dass Schmerzerfassung und Wundversorgung Schritt hält. Aber auch die Verbesserungen bei Dekubitusprophylaxe und freiheitsentziehenden Maßnahmen sind kaum bahnbrechend zu nennen.
Ein kurzer Moment, der das Leben komplett verändert: Schließt sich an einen Schlaganfall jahrelange Rehabilitation an, lautet das Ziel: Wieder auf die Beine kommen! Gute Nachsorge unterstützt dabei, das Leben danach Schritt für Schritt möglichst selbstbestimmt zu meistern - mit Therapie, passgenauen Hilfsmitteln von Pflegebett bis Rollstuhl und einer Hilfestellung durch spezielle Schlaganfall-Lotsen.
Immer mehr Senioren entscheiden sich gegen das klassische Seniorenbett - und für ein Pflegebett. Seniorenbett - das klingt nach schlafen wie Anno Dazumal, nach imposanten Betthäuptern und ebenso ausladenden Fußelementen, aus robustem Echtholz, aber funktionell starr. Und dazwischen? Der Senior im wärmenden Daunenbett. Seit sich die Urgroßeltern der Babyboomer-Generation zu abendlicher Ruhe und Mittagsschläfchen betteten, hat sich Einiges getan: Pflegebetten werden immer wohnlicher - und mit ihrem Funktionsumfang vielen Altersbedürfnissen gerecht.

Pflege 2017: Auf den Schultern der Angehörigen

Auch bei Pflegebedürftigkeit in den eigenen vier Wänden bleiben: Auf gut 70 Prozent aller Betroffenen trifft dies zu. Dabei stemmen - meist weibliche - Angehörige den Großteil häuslicher Pflege, wie eine aktuelle Studie im Auftrag der Hans-Böckler-Stiftung zeigt. Auf Platz Zwei an Krankenbett und Pflegebett: Arbeitsmigrantinnen aus Polen und anderen osteuropäischen Ländern. Was bedeutet diese Aufgabe für Hauptpflegeperson und Pflegehelfer?
Frühlingszeit - Zeit für Inspirationen und deshalb Messezeit! Zum Karlsruher REHAB-Auftakt 2017 stellte Burmeier auch diesmal wieder wegweisende Innovationen für die häusliche Pflege vor. Darunter? Das Kommunikationssystem CCS als verlässliches Kontaktmedium zwischen Pflegekraft und Mensch im Pflegebett oder das maschinenwaschbare Pflegebett Dali Wash, das - O-Ton Burmeier - Hygiene validierbar macht. Ganz neu präsentiert der Hersteller aus Ostwestfalen-Lippe das Westfalia IV: Wie bei allen Pflegebetten der Westfalia-Reihe erfolgt die Höhenverstellung auch hier mittels Scherenhub - robust, aber trotzdem von schlanker Eleganz. Aber was bietet Pflegebett Westfalia IV sonst noch?

Reform: Bessere Versorgung mit Hilfsmitteln

Jeden kann es treffen, durch Unfall, Schlaganfall oder Krankheit auf Hilfsmittel, Gehhilfen oder Krankengymnastik angewiesen zu sein, die am besten auf dem neuesten Stand sind! Das am 16.02.2017 verabschiedete Heil- und Hilfsmittelgesetz verbrieft das Recht auf hochwertigere Hilfsmittel, von Patientenlifter bis Rollstuhl. Außerdem ist eine finanzielle Aufwertung der Therapeutenleistung geplant - bei wachsender Verantwortung im Rahmen geleisteter Behandlung.
Die Kosten für Pflege - und damit für die Versorgung mit Hilfsmittel - explodieren. Gleichzeitig erleben wir eine dramatische Entwicklung, was Personalengpässe angeht: Viel zu wenige Pflegekräfte, aber auch immer mehr Angehörige müssen immer mehr Pflegebedürftige versorgen - und brennen dabei körperlich und seelisch aus. Vor allem, weil es oft am Notwendigsten fehlt - wie dem passenden Hilfsmittel, von Rollstuhl über Pflegebett bis Lagerungsmatratze. Betroffene haben ein Anrecht darauf - trotzdem müssen pflegende Angehörige dafür hart kämpfen.
Vertica Pflegebett Aufstehhilfe bei Pflegebetten-24.de.

Ruhe allein genügt nicht - auch frühzeitige Aktivierung gehört zum Gesundwerden. Aber was tun bei Pflegebedürftigkeit, wo Aufrichten und Aufstehen nur noch mit Unterstützung durch Pflegekraft oder pflegende Angehörige gelingt? Jedes Mal ist ein Kraftakt - für beide Teile! Aber wer sagt, dass dies nur über die Längsseite der Bettkante klappt? Natürlicher ist das Aufrichten im Liegen - nämlich vertikal: Burmeier, in Deutschland Homecare-Marktführer bei Seniorenbetten und Pflegebetten, zeigt genau das: Pflegebett Vertica Homecare bringt Pflegebedürftige schonend in Sitz- und Aufstehposition.
Plötzlich pflegebedürftig: Wie erhalte ich schnell ein Pflegebett?
Die Belastung der Pflege wächst proportional mit zunehmender Immobilität, weshalb Sie beschließen: Es geht einfach nicht anders - ein Pflegebett muss her, besser heute als morgen. Oder Sie überlegen, die Pflege Ihres Angehörigen in Eigenregie zu leisten: Orientieren Sie sich jetzt über Aufgabe und Rolle von Krankenversicherung und Pflegeversicherung. Diese unterstützen Sie und Ihre Angehörigen, die alters- und krankheitsbedingt, aber auch durch Unfallfolgen Hilfen bei der Alltagsbewältigung benötigen - mit der Kostenübernahme pflegerischer Dienstleistungen und mehr.
Mobil trotz COPD - und mit dem Pflegebett durch den Tag!
Kaum Luft bekommen, in Mobilität und Leistungsfähigkeit massiv eingeschränkt sein: Alltag für Menschen, die an COPD (Chronic Obstructive Pulmonary Disease), einer chronischen Lungenerkrankung, leiden, die mit der Einengung (Obstruktion) der Atemwege einhergeht. Darüber hinaus führt die Angst, körperlichen Anforderungen nicht gewachsen zu sein, bei vielen Betroffenen über kurz oder lang zu Inaktivität. Ein Dilemma, denn gerade bei COPD ist Bewegung essentiell, um den Verlauf positiv zu beeinflussen: Neben der Behandlung des Respirationstraktes (Atmung), Physiotherapie und psychischer Betreuung spielen richtiges Liegen, Sitzen und Schlafen eine zentrale Rolle. Ein elektrisch verstellbares Pflegebett ermutigt zur Aktivität.

Pflegebett - Geschichte

Pflegebett

Nur ein Bett, das den spezifischen Bedürfnissen von Menschen, die an bestimmten Erkrankungen leiden oder bestimmte Behinderungen ausgleichen müssen, gerecht wird, verdient die Bezeichnung Pflegebett. Pflegebetten kommen sowohl in der häuslichen Pflege (Home Care) als auch in der stationären Pflege (Altenheim, Pflegeheim) zum Einsatz.
2 von 3

Ihr Ratgeber im Bereich Pflegebetten, Pflege und Alltag.Der Ratgeber informiert Sie über Themen rund um Pflegebetten, Pflegehilfsmittel, Pflege und Wohnen. Als Pflege-Berater geben wir Tipps und Tricks an Angehörige und Pflegefachkräte weiter.