Pflegebetten - Pflege Ratgeber

Herzlich willkommen!
Ihr Pflege-Blog informiert Sie über zahlreiche Themen rund um Pflegebetten, Pflegehilfsmittel, Pflege und Wohnen. Als Pflege-Berater geben wir Tipps und Tricks an Angehörige und Pflegefachkräte weiter. Wir selber blicken auf viele Erfahrungsjahre in der Vor-Ort-Versorgung in der häuslicher Pflege und in Pflegeheimen zurück. Wir versorgen Pfledienste, Pflegeheime, Kliniken und den Menschen in seiner häuslichen Umgebung. Über diese Themen, die wir hier nun zeigen, sprechen unsere Kunden mit uns.In diesem Pflegebett - Ratgeber finden Sie zum Beispiel Themen wie: 

Was sollte ich über Pflegebetten & Seniorenbetten wissen?

Matratzenratgeber

 Unser Pflege Blog erwartet Sie - mit News, Tipps und Informationen zu Neuheiten und Trends im Bereich Pflege, Pflegebetten und gesunder Schlaf, Funktionen, Technik, Bettsysteme und Pflegebett-Empfehlung. Und mehr: Ein echter Pflegeratgeber, der sich intensiv auseinandersetzt - auch mit aktuellen Aspekten von Pflegepraxis und häuslicher Pflege. Selbstredend wollen unsere journalistischen Beiträge nicht ärztliche Beratung oder Rechtsberatung ersetzen, haften also nicht für Vollständigkeit, Aktualität, Fehlerfreiheit oder Erreichbarkeit bereitgestellter Informationen.

Herzliche Grüße!
Ihr Sven Oppel

Warum bekomme ich im Pflegebett keine Pflege?

Pflegenotstand: Warum bekomme ich im Pflegebett keine Pflege?


Immer weniger Personal am Pflegebett: Weil der bundesdeutsche Arbeitsmarkt leergefegt scheint, werben immer mehr Pflegedienste um ausländische Mitarbeiter. Wo dies nicht gelingt, wächst der Druck auf das verbleibende Pflegepersonal - oder man schließt die Lücken durch unterbezahlte Leihkräfte. Was tut die Politik?

Bedarfsgerechtes Pflegebett: Freie Auswahl über die Krankenkasse?

Was für eine Auswahl! Einfach bedarfsgerechtes Pflegebett und persönliche Ausstattung frei wählen - die Kasse zahlt ja! Leider können Betroffene von diesem Plus an Alltagserleichterung, Mobilität und Autonomie derzeit oft nur träumen. Denn nicht jeder verfügt über die Mittel, sich bei Pflegebedürftigkeit ein Pflegebett zu leisten, das individuellen Bedürfnissen wirklich gerecht wird.

Sport im Alter: So lange mobil wie möglich - trotz Pflegebett

Zu alt für Sport? Buckel, Muskelabbau, Arthrose - das ist eben so, da ist nichts zu machen. Im Gegenteil: Mit zunehmendem Alter wird Sport immer wichtiger - um beweglich und gesund zu bleiben. Prävention trotz oder sogar im Pflegebett: Was ist ratsam, was trauen Sie sich zu? 2018 geht so Einiges ...

Aufrichten und Aufstehen im Bett? Ein Pflegebett !

Weil es so einfach ist: Aufrichten und Aufstehen mit Pflegebett
Zwei Uhr morgens: Wieder eine Nacht, in der Erna B. Blasenschwäche um den Schlaf bringt. Aufstehen, zur Toilette gehen - auch die Tochter der Seniorin ist jetzt wach und greift der Mutter unter die Arme. Denn schon das Drehen zur Seite macht der Gehbehinderten Mühe, vom Kraftaufwand, aus dem niedrigen Bett hochzukommen, gar nicht zu reden. Das muss doch anders gehen? Geht es auch!

Achtung, Sturzgefahr! Zeitgemäßer Schutz - durch Bettseitengitter & Co.

Demenz - knapp zwei Millionen Menschen in Deutschland sind davon betroffen, noch mehr leben damit. Wer Demenzkranke pflegt, weiß: Alles andere als im ruhigem Dämmerzustand verharrend, sind besonders diese Pflegebedürftigen physisch oft sehr (nacht-)aktiv. Fixieren kommt nicht infrage? Gruselige Gurtszenarien sind nur ein Blickwinkel auf freiheitsentziehende Maßnahmen (FEM). Auch bestimmte Bettgitter, die sicheren Herausfallschutz leisten, gehören zu den FEM. Welche alternativen Möglichkeiten von Gefährdungs- und Sturzprävention gibt es?
Sympathisch, praktisch, bezahlbar: Pflegezimmer planen
Die Entscheidung steht: Mutter oder Vater sollen ihre goldenen Jahre nicht im Pflegeheim verbringen, sondern zu Hause genießen! Also Pflegezimmer einrichten - mit viel Wohlfühlcharakter, aber praktisch genug, um häusliche Pflege leicht zu machen. Wie gelingt's?

Gesund im Pflegebett - trotz Sommerhitze

Endlich! Der Sommer 2003 zeigt sich von seiner besten Seite. Leider nimmt die Anpassungsfähigkeit an die Hitze mit dem Alter ab. Im Sommer 2003 mit fatalen Folgen für zahlreiche Franzosen, als eine Hitzewelle 15.000 Tote forderte - die meisten waren Senioren, die zu wenig getrunken hatten. Lesen Sie, wie Sie und Ihre pflegebedürftigen Angehörigen die heißen Tage gut überstehen. Der Sommer 2015 kommt bestimmt!

Lebensverlängerung im Pflegebett: Wer trägt die Verantwortung?

Lebensverlängerung im Pflegebett - ein Behandlungsfehler? Gerichte sehen Ärzte und gesetzliche Betreuer in der Verantwortung: In einem betreffenden Fall musste das Oberlandesgericht München über diese Frage im Kontext künstlicher Ernährung befinden. Wann stellen lebensverlängernde Maßnahmen einen Schaden dar? Und wie sorgt man vor, um sinnlose Qualen Betroffener zu verhindern?

Urteil: Recht auf zweites Pflegebett - trotz Einlegerahmen

Ein Bett mit Einlegerahmen im Obergeschoss, ein Pflegebett im Parterre - ist das Doppelversorgung? Nein, urteilte das Sozialgericht Detmold: Wer sein gewohntes Bett vorübergehend nicht erreichen kann, hat Anspruch auf Kostenübernahme für ein leihweise organisiertes Pflegebett. Das Urteil ist jetzt rechtskräftig.

Plötzlich pflegebedürftig: Wie erhalte ich schnell ein Pflegebett?

Plötzlich pflegebedürftig: Wie erhalte ich schnell ein Pflegebett?
Die Belastung der Pflege wächst proportional mit zunehmender Immobilität, weshalb Sie beschließen: Es geht einfach nicht anders - ein Pflegebett muss her, besser heute als morgen. Oder Sie überlegen, die Pflege Ihres Angehörigen in Eigenregie zu leisten: Orientieren Sie sich jetzt über Aufgabe und Rolle von Krankenversicherung und Pflegeversicherung. Diese unterstützen Sie und Ihre Angehörigen, die alters- und krankheitsbedingt, aber auch durch Unfallfolgen Hilfen bei der Alltagsbewältigung benötigen - mit der Kostenübernahme pflegerischer Dienstleistungen und mehr.

Pflegebett - Geschichte

Pflegebett

Nur ein Bett, das den spezifischen Bedürfnissen von Menschen, die an bestimmten Erkrankungen leiden oder bestimmte Behinderungen ausgleichen müssen, gerecht wird, verdient die Bezeichnung Pflegebett. Pflegebetten kommen sowohl in der häuslichen Pflege (Home Care) als auch in der stationären Pflege (Altenheim, Pflegeheim) zum Einsatz.

Pflegestufe posthum & Co.: Der Kampf Betroffener um Hilfsmittel geht weiter

Als sei die Belastung häuslichen Pflegealltags noch nicht Kraftakt genug: Geht es um Pflege, Pflegehilfsmittel und Pflegebetten, erleben nicht wenige Betroffene schier Unglaubliches im Institutionsdschungel von Ämtern, Kranken- und Pflegekassen. Beginnend bei der Gesetzeslage, die sich als erste (Begriffs-)Hürde erweist:
1 von 2

Ihr Ratgeber im Bereich Pflegebetten, Pflege und Alltag.Der Ratgeber informiert Sie über Themen rund um Pflegebetten, Pflegehilfsmittel, Pflege und Wohnen. Als Pflege-Berater geben wir Tipps und Tricks an Angehörige und Pflegefachkräte weiter.