Pflegebetten - Pflege Ratgeber

Herzlich willkommen!
Ihr Pflege-Blog informiert Sie über zahlreiche Themen rund um Pflegebetten, Pflegehilfsmittel, Pflege und Wohnen. Als Pflege-Berater geben wir Tipps und Tricks an Angehörige und Pflegefachkräte weiter. Wir selber blicken auf viele Erfahrungsjahre in der Vor-Ort-Versorgung in der häuslicher Pflege und in Pflegeheimen zurück. Wir versorgen Pfledienste, Pflegeheime, Kliniken und den Menschen in seiner häuslichen Umgebung. Über diese Themen, die wir hier nun zeigen, sprechen unsere Kunden mit uns.In diesem Pflegebett - Ratgeber finden Sie zum Beispiel Themen wie: 

Was sollte ich über Pflegebetten & Seniorenbetten wissen?

Matratzenratgeber

 Unser Pflege Blog erwartet Sie - mit News, Tipps und Informationen zu Neuheiten und Trends im Bereich Pflege, Pflegebetten und gesunder Schlaf, Funktionen, Technik, Bettsysteme und Pflegebett-Empfehlung. Und mehr: Ein echter Pflegeratgeber, der sich intensiv auseinandersetzt - auch mit aktuellen Aspekten von Pflegepraxis und häuslicher Pflege. Selbstredend wollen unsere journalistischen Beiträge nicht ärztliche Beratung oder Rechtsberatung ersetzen, haften also nicht für Vollständigkeit, Aktualität, Fehlerfreiheit oder Erreichbarkeit bereitgestellter Informationen.

Herzliche Grüße!
Ihr Sven Oppel

Hygiene, was muß bei Pflegebetten beachtet werden?

Vorsicht Keimschleuder? Gebrauchte Pflegebetten

Hurra! Ihr Pflegebett wurde bewilligt. Leider ist es nur gebraucht, denn ein Rechtsanspruch auf ein neues Pflegebett durch die Kasse besteht nicht - auch nicht, wenn Sie es privat mieten. Igitt - welche Keime wohl daran kleben? Im Prinzip ist diese Sorge unbegründet: Wer würde sich schon bei stationärer Aufnahme weigern, sein Krankenbett zu benutzen? Aber: Sicher ist sicher - nur geprüfte Betten sind hygienisch. Selbst wenn das Gebrauchte von Privat optisch sauber und keimfrei wirkt - welche Keime im Spiel waren, können Sie nicht wissen.

Pflegestufe posthum & Co.: Der Kampf Betroffener um Hilfsmittel geht weiter

Als sei die Belastung häuslichen Pflegealltags noch nicht Kraftakt genug: Geht es um Pflege, Pflegehilfsmittel und Pflegebetten, erleben nicht wenige Betroffene schier Unglaubliches im Institutionsdschungel von Ämtern, Kranken- und Pflegekassen. Beginnend bei der Gesetzeslage, die sich als erste (Begriffs-)Hürde erweist:

Versorgung gefährdet? Kassen schreiben Hilfsmittel EU-weit aus

Inkontinenzmatratze verzweifelt gesucht! Immer öfter hören pflegende Angehörige, die sich an das Sanitätshaus ihres Vertrauens wenden, diese Aussage: Leider arbeitet Ihre Krankenkasse nicht mehr mit uns zusammen. Der Grund? Die z.B. aktuelle EU-weite Ausschreibung, wie die Schlafapnoesysteme.

Es ist eine Frage der Zeit, bis Hilfsmittel, wie Rollstühle, Gehwagen, Pflegebetten etc., auch an Firmen im europäischen Ausland abgegeben werden. Unternehmen, die den begehrten Zuschlag erhalten, liefern die Hilfsmittel direkt. Der Hintergrund? Kostensenkungen im Gesundheitswesen, nicht selten auf dem Rücken Betroffener.

Ihr Ratgeber im Bereich Pflegebetten, Pflege und Alltag.Der Ratgeber informiert Sie über Themen rund um Pflegebetten, Pflegehilfsmittel, Pflege und Wohnen. Als Pflege-Berater geben wir Tipps und Tricks an Angehörige und Pflegefachkräte weiter.