Pflegebetten - Pflege Ratgeber

Herzlich willkommen!
Ihr Pflege-Blog informiert Sie über zahlreiche Themen rund um Pflegebetten, Pflegehilfsmittel, Pflege und Wohnen. Als Pflege-Berater geben wir Tipps und Tricks an Angehörige und Pflegefachkräte weiter. Wir selber blicken auf viele Erfahrungsjahre in der Vor-Ort-Versorgung in der häuslicher Pflege und in Pflegeheimen zurück. Wir versorgen Pfledienste, Pflegeheime, Kliniken und den Menschen in seiner häuslichen Umgebung. Über diese Themen, die wir hier nun zeigen, sprechen unsere Kunden mit uns.

Unser Pflege Blog erwartet Sie - mit News, Tipps und Informationen zu Neuheiten und Trends im Bereich Pflege, Pflegebetten und gesunder Schlaf, Funktionen, Technik, Bettsysteme und Pflegebett-Empfehlung. Und mehr: Ein echter Pflegeratgeber, der sich intensiv auseinandersetzt - auch mit aktuellen Aspekten von Pflegepraxis und häuslicher Pflege. Selbstredend wollen unsere journalistischen Beiträge nicht ärztliche Beratung oder Rechtsberatung ersetzen, haften also nicht für Vollständigkeit, Aktualität, Fehlerfreiheit oder Erreichbarkeit bereitgestellter Informationen.
Schauen Sie öfter vorbei! Denn unser Pflege Blog reißt unterschiedlichste Themen aus Pflege, Senioren und Pflegebetten an - diskutieren Sie persönlich mit und nutzen Sie die Kommentarfunktion. Natürlich können Sie Beiträge auch abonnieren. Sie sind betroffen, etwa von einer häuslichen Pflegesituation? Oder arbeiten als Pflegekraft? Helfen Sie uns, Ihren Blog weiterzuentwickeln, Themenwünsche willkommen. Denn HMMso freut sich auf Ihre lebendige Sicht der Dinge ...

Herzliche Grüße!
Ihr Sven Oppel

Herzlich willkommen! Ihr Pflege-Blog informiert Sie über zahlreiche Themen rund um Pflegebetten , Pflegehilfsmittel, Pflege und Wohnen. Als Pflege-Berater geben wir Tipps und Tricks an... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pflegebetten - Pflege Ratgeber

Herzlich willkommen!
Ihr Pflege-Blog informiert Sie über zahlreiche Themen rund um Pflegebetten, Pflegehilfsmittel, Pflege und Wohnen. Als Pflege-Berater geben wir Tipps und Tricks an Angehörige und Pflegefachkräte weiter. Wir selber blicken auf viele Erfahrungsjahre in der Vor-Ort-Versorgung in der häuslicher Pflege und in Pflegeheimen zurück. Wir versorgen Pfledienste, Pflegeheime, Kliniken und den Menschen in seiner häuslichen Umgebung. Über diese Themen, die wir hier nun zeigen, sprechen unsere Kunden mit uns.

Unser Pflege Blog erwartet Sie - mit News, Tipps und Informationen zu Neuheiten und Trends im Bereich Pflege, Pflegebetten und gesunder Schlaf, Funktionen, Technik, Bettsysteme und Pflegebett-Empfehlung. Und mehr: Ein echter Pflegeratgeber, der sich intensiv auseinandersetzt - auch mit aktuellen Aspekten von Pflegepraxis und häuslicher Pflege. Selbstredend wollen unsere journalistischen Beiträge nicht ärztliche Beratung oder Rechtsberatung ersetzen, haften also nicht für Vollständigkeit, Aktualität, Fehlerfreiheit oder Erreichbarkeit bereitgestellter Informationen.
Schauen Sie öfter vorbei! Denn unser Pflege Blog reißt unterschiedlichste Themen aus Pflege, Senioren und Pflegebetten an - diskutieren Sie persönlich mit und nutzen Sie die Kommentarfunktion. Natürlich können Sie Beiträge auch abonnieren. Sie sind betroffen, etwa von einer häuslichen Pflegesituation? Oder arbeiten als Pflegekraft? Helfen Sie uns, Ihren Blog weiterzuentwickeln, Themenwünsche willkommen. Denn HMMso freut sich auf Ihre lebendige Sicht der Dinge ...

Herzliche Grüße!
Ihr Sven Oppel

Pflegestufe 2017 - Pflegestärkungsgesetz II

Pflegestärkungsgesetz II: Selbstständigkeit bei eingeschränkter Alltagskompetenz fördern
Der Referentenentwurf für das ab 2017 greifende, zweite Pflegestärkungsgesetz (PSG II) ist da, das die Pflegeversicherung und den Begriff der Pflegebedürftigkeit über ein verändertes Begutachtungsverfahren neu definieren soll. Unterschieden Pflegestufen bisher zwischen körperlich eingeschränkten Pflegebedürftigen und solchen mit psychischen Einschränkungen (z. B. Demenz), liegt nun der Fokus auf dem individuellen Unterstützungsbedarf insgesamt. Welche Verbesserungen bringt das Gesetz?

Schlaflexikon: Mundatmung

Was so alles im Bett passiert! Mundatmung, was macht es ? Schnarchen, Tiefschlafstörungen....oder. Wie der Name schon sagt, wird bei der Mundatmung nicht über die Nase, sondern den Mund ein- und ausgeatmet. Dass erhöhter Sauerstoffbedarf Mundatmung notwendig macht, ist bei körperlicher Anstrengung (Sport, Arbeit etc.) nicht ungewöhnlich. In Schlaf und Ruhe dagegen ist Nasenatmung normal.
Fallpauschale sei Dank: Jannis P. (25), der sich bei einem Fahrradunfall ein Bein brach, wurde nach kurzem Eingipsen schnell nach Hause entlassen. Hier wird es schwierig: Der junge Mann lebte allein - und galt als noch nicht rehafähig. Was tun?

Wie die Stecknadel im Heuhaufen

Jüngere Menschen mit Kurzzeitpflegebedarf landen nicht selten im Altenheim. Eine denkbar ungeeignete Lösung, schließlich gilt es, den Allgemeinzustand des jungen Betroffenen zu stabilisieren. Hinzukommt, dass die Finanzierungsfrage bei Unterbringung in Pflegeheimen derzeit nicht wirklich geklärt ist. Ist es schon für Senioren nicht ganz einfach, kurzfristig einen Platz in der Kurzeitpflege zu erhalten, gestaltet sich die Suche für Jüngere ab 18 Jahren ungleich schwieriger.

Das richtige Lattenrost! Wie schlafe ich gesund ?

ann ist Schlaf erholsam? Dann, wenn Sie erfrischt und entspannt, statt mit Rückenschmerzen erwachen. Weshalb Schlaf nur so gesund ist wie der Lattenrost, auf dem er stattfindet. Doch wie wähle ich den für mich höchstpersönlich günstigsten Lattenrost, aus einem riesigen Marktangebot von manuell-mechanisch verstellbar bis zum elektromotorischen Bettsystem inklusive Handschalter?

Ihr Ratgeber im Bereich Pflegebetten, Pflege und Alltag.
Der Ratgeber informiert Sie über Themen rund um Pflegebetten, Pflegehilfsmittel, Pflege und Wohnen. Als Pflege-Berater geben wir Tipps und Tricks an Angehörige und Pflegefachkräte weiter.